Seite
Menü

Peter-und-Paul-Schwimmfest

14./15.06.2014 - Trier

Auch dieses Jahr nutzten wir das Peter-und-Paul-Schwimmfest als Test für die kommenden Rheinland-Meisterschaften. Besonders für die Kinder, die den Mehrkampf bestreiten müssen, war diese Veranstaltung eine gute Übung auf der Langbahn und zusätzlich im Freibad die geforderten Strecken zu testen.

Bei den Kindern und Jugendlichen der WK 1 ging es da schon um mehr. Die 50m-Strecken werden in Vorläufen und Finalläufen ausgetragen, und zusätzlich werden Geldpreise für die ersten drei Plätze ausgelobt. Hier konnten Ronja Kureck und Vivian Pitsch sich gut in Szene setzen. In der Wertung der Jahrgänge 2006 bis 2001 konnten beide sich mehrfach für die Finalläufe qualifizieren und Medaillenplätze erzielen. Das beste Ergebnis konnte hier Vivian Pitsch für sich verbuchen, die über die 50m Schmetterling den ersten Platz gewinnt und in den 50m-Strecken über Brust, Rücken und Freistil jeweils die Silbermedaille erzielen kann. Ronja Kureck konnte über 50m Freistil die Bronzemedaille erzielen. Über 50m Schmetterling reichte es leider nur zum 4. Platz. Aber auch die anderen Schwimmerinnen und Schwimmer konnten bei ihren verschiedenen Starts einige Siegerplatzierungen erzielen.

Über die 4x50m Lagenstaffel und bei der 4x50m Freistilstaffel konnten die Mädchen in der Besetzung Rosa Müller, Vivian Pitsch, Ronja Kureck und Nada Douwa bzw. Natascha Heisser zweimal den zweiten Platz erzielen.

Zu den Einzelergebnissen

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü

Nächste Wettkämpfe

 

15./16.06.2019

Rengsdorf: Rheinland-MS
Nur mit Qualifikation: WK 3 (Max), WK 2 (Anja), WK 1 (Michael)und Masters

 

Seite
Menü
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login