Seite
Menü

GrandPrix Seraing

20./21. 03. 2015 - Seraing/ Belgien

Auch in diesem Jahr starten wir wieder beim Großen Preis der Stadt Seraing in Belgien. Am Freitag standen die 50m-Sprints auf dem Programm. Nach einem ersten Schreck - der Bus kam leider später als abgesprochen - kamen wir doch noch gerade rechtzeitig zum Wettkampfbeginn an. Ohne Einschwimmen, aber mit dem nötigen Adrenalin im Blut, konnten viele persönliche Bestzeiten erzielt werden. Hierbei konnte Ronja Kureck sich über 50m Freistil und Vivian Pitsch über 50m Rücken für das A-Finale qualifizieren. 

Die Übernachtung erfolgte wieder im der Jugendherberge in Liege (Lüttich).

Am Samstag standen für alle Schwimmer eine 200m Strecken und ein 100m Strecke auf dem Programm. Auch hier konnte viele persönliche Bestzeiten erzielt werden. Gerade von den Kindern aus der Wettkampfgruppe 2 von Trainerin Anja gab es erhebliche Verbesserungen. Hier zeigte sich, wer von den Kindern in der letzten Zeit aufmerksam die Technikeinheiten mitgemacht hat. 

Nach dem Wettkampf sollte traditionell noch eine Portion Original belgische Pommes-Frites das Wochenende beenden. Aber leider war die Friture geschlossen Weinend.

Zu den Einzelergebnissen

 

Auf der Fahrt nach Seraing Warten auf den Bus Trainerinnenteam Abends in der Jugendherberge in Liege Nochmal abends in der JH Und jetzt beim Frühstück
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü

Nächste Wettkämpfe

 

15./16.06.2019

Rengsdorf: Rheinland-MS
Nur mit Qualifikation: WK 3 (Max), WK 2 (Anja), WK 1 (Michael)und Masters

 

Seite
Menü
Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login